Rutschauto Test

Rutschauto Test: Die beliebtesten Modelle im Vergleich

5
(1)

Auf die Plätze, Rutschen, Los! Der Rutschauto Test hat sämtliche Faktoren analysiert und unter die Lupe genommen. Das Rutschauto ist wohl das am meisten verbreiteste Kinderfahrzeug auf dieser Welt und so manch ein Erwachsener hat schon mal selbst als Kind drauf gesessen. Gerutsch wird mit diesem Pionier der Kinderfahrzeuge schon seit über 40 Jahren. Ein sehr geeignetes Spielzeug für Kleinkinder zur Stärkung der Beinmuskulatur und zum Pedaletreten lernen.

Überblick:

Ideal geeignet für Kleinkinder Trainiert die Motorik Optimal ab 1-2 Jahren

Top 8 im Rutschauto Test

1. BIG Rutschauto Next

Vorteile:
  • Reifen
  • Qualität
  • Features
  • Robustheit

ab 99,95 EUR

(inkl. MwSt. + Versand)

auf Amazon.de

Details ▾
  • Die BIG-Bobby-Car-Deluxe Variante
  • Griffiges Lenkrad mit elek. Hupe mit Sound
  • Doppelscheinwerfer mit langlebiger LED Technikund Abschaltautomatik nach 10 Minuten (Batterien 3 x AA/LR06 nicht inklusive)
  • Hochwertige Rote Flüsterreifen
  • Für Kinder ab 1 Jahr und Made In Germany

2. Jamara Rutschauto GL63

Vorteile:
  • Features
  • Bedienung
  • Robustheit

ab 62,99 EUR

(inkl. MwSt. + Versand)

auf Amazon.de

Details ▾
  • Kippschutz
  • Kunstledersitz mit roten Ziernähten, Kofferraum unter der Sitzfläche, Schub- und Haltestange mit Rückenlehne und seitlichen Schutzbügel
  • Scheinwerfer vorne und hinten
  • Startknopf mit Motorsound, Hupe und Musik am Lenkrad
  • Offiziell lizensiert, originalgetreue Optik und wertige Verarbeitung

3. Goki Rutschauto Silber

Vorteile:
  • Robustheit
  • Qualität
  • Verarbeitung

ab 74,99 EUR

(inkl. MwSt. + Versand)

auf Amazon.de

Details ▾
  • Dieses wunderschöne Rutscherfahrzeug wird Ihr Kind lieben!
  • Dieses Rutschauto ist besonders fröhlich gestaltet und schafft viel Freude an der Bewegung.
  • Dank seiner soliden Verarbeitung aus Metall und Kunststoff ist auch für seine Langlebigkeit selbst bei stürmischem Spiel gesorgt.

4. BIG Rutschauto SLK

Vorteile:
  • Verarbeitung
  • Reifen

ab 64,95 EUR

(inkl. MwSt. + Versand)

auf Amazon.de

Details ▾
  • Material: Kunststoff (hauptsächlich)
  • TÜV geprüft
  • Farbe: schwarz

5. RollyToys Rutschauto Xerion

Vorteile:
  • Qualität
  • Robustheit

ab 53,26 EUR

(inkl. MwSt. + Versand)

auf Amazon.de

Details ▾
  • Das Rutschfahrzeug ist für Kinder von 1,5 bis 4 Jahren geeignet
  • Kinderfahrzeug mit Ablagefach unter Motorhaube
  • Ergonomische Fahrzeugkontur mit Kniemulde für einen besseren Sitz
  • Babyrutscher mit Flüsterlaufreifen für leisen Spiel-Spaß
  • Die Rolly Toys Spielzeuge werden bereits bei der Produktion auf Qualität und Funktionssicherheit geprüft

6. BIG Rutschauto Classic

Vorteile:
  • Bestseller
  • Robustheit

ab 42,95 EUR

(inkl. MwSt. + Versand)

auf Amazon.de

Details ▾
  • Das BIG-Bobby-Car-Classic hat sich bereits seit 1972 bewährt
  • Belastbarkeit mit maximal 50 kg
  • Ergonomischer Sitz mit tiefliegendem Schwerpunkt
  • Kniemulde für ältere Kinder
  • Für Kinder ab 1 Jahr

7. B&A Rutschauto Turbo

Vorteile:
  • Reifen
  • Qualität
  • Features

ab 59,95 EUR

(inkl. MwSt. + Versand)

auf Amazon.de

Details ▾
  • Mini Porsche für alle kleinen Auto-Fans. Lenkrad mit integrierter Hupe.
  • Abmessung Sitz: 31 x 16 cm (BxL). Abmessungen des Autos: 65 x 30 x 36 cm (LxBxH).
  • Sitzhöhe: 22 cm, geeignet für Kinder ab 1 Jahr.
  • Rutscher der Automarke Porsche. Jetzt auch im eleganten Matt Grau lieferbar.

8. B&A Rutschauto SLS

Vorteile:
  • Features
  • Verrbeitung

ab 36,95 EUR

(inkl. MwSt. + Versand)

auf Amazon.de

Details ▾
  • Rutschauto für Kinder ab 1 Jahr. Unter der Sitzfläche (hochklappen) befindet sich ein Geheimfach.
  • Stopper an der Rückseite verhindert das der Rutscher nach hinten kippt.
  • Niedrige Sitzhöhe: 23 cm. Rutscher aus leichtem, hochwertigem Kunststoff.
  • Lenkrad mit Hupe und 2 Tasten bei denen auf Knopfdruck diverse Melodien ertönen.

Letzte Aktualisierung der Preise am: 15.11.2019

 


Auf die Plätze, rutschen, los!

Rutschauto Definition

Jeder fängt mal klein an. Ebenfalls ein begehrter Klassiker unter den Kinderfahrzeugen. Rutschautos, auch als Bobby-Car bekannt, sind sehr weit verbreitet und werden schon seit Jahrzehnten von Kindern gefahren. Im Gegensatz zu anderen Fahrzeugen für Kinder hat das Rutschauto keine Pedalen zum Treten oder verfügt über einen Fahrrad- oder Motorantrieb. Mit der Hilfe der Füße wird das Auto in Bewegung gebracht und gleichzeitig gebremst.

Wozu dient der Rutschauto Test?

Auch wenn im Test wenige Merkmale auffallend sind, haben sich dennoch einige wichtige Faktoren herausgespielt. Das Rutschauto kann sowohl drinnen, als auch draußen benutzt werden, daher ist die Bereifung ein wichtiger Punkt im Test. Die Reifen sind zwar standhaft, doch ist das Befördern des Fahrzeugs, von draußen nach drinnen, immer etwas unhygienisch. Das Säubern der Reifen ist empfehlenswert.

Pflegeleicht und sehr robust

Rutschauto Vorteile

Ideales Beintraining für die Kleinen

Da sich das Rutschauto nur mit den Beinen und Füßen fortbewegen lässt, wird die Muskulatur der Beine besonders in Anspruch genommen und trainiert. Eine bessere Vorbereitung für das zukünftige Fahrradfahren ist kaum vorstellbar.

Auch für Drinnen geeignet

Das Ruscthauto kann im Freien und Zuhause im Wohnraum verwendet werden. Und keine Sorgen wegen irgendwelchen Kratzern auf dem Fußboden, denn Rutschautos haben eine weiche Gummibereifung und verursachen keine Ritzer.

Stabil und robust entwickelt

Auch wenn die Autos zum Rutschen sehr leicht sind, besitzen sie dennoch eine hohe Robustheit und Stabilität. Das ausgewählte Material ist besonders gegen Kratzer und Dellen geeignet. Besonders das Lenkrad und die Räder sind fest verbaut, damit die Kleinen auch ordentlich rumdüsen können.

Was muss das Rutschauto alles können?

Rutschauto Kaufberatung

Das Rutschauto hat bei der Suche kaum Faktoren zu berücksichtigen, dennoch haben wir für Sie zwei Merkmale herausgefunden, die vorwiegend erwähnt werden müssen.

Möglichkeit zum Schieben

Eine Schiebestange ist genial bei langen Spaziergängen mit den Eltern, denn hier können die Erwachsenen auch selbst eingreifen und das Auto steuern. Eine integrierte Schiebestange kann verwendet werden, um kleine Kinder, die noch wenig Muskeln in den Beinen haben, zu unterstützen.

Gewicht des Fahrzeugs

Kinder sind tollpatschig. Das Gewicht des Rutschautos muss so gering wie möglich sein. Sollte das Kind mit dem Wagen umstürzen, kann dann keine Gefahr entstehen. Aber auch das Material spielt eine wichtige Rolle, denn hier zählt ebenso, desto weicher die Oberfläche, desto weniger Verletzungsrisiko.

Laufrad vs. Rutscher Test: Was mögen die Kinder mehr?

Wir haben die zwei beliebtesten Fahrzeuge zum rutschen verglichen und analysiert. Im Vergleich, der klassische Rutscher und das Kinderlaufrad. Beide Kinderfahrzeuge haben keinen Motor oder jeglichen Antrieb, denn das Beschleunigen erfolgt durch das Drücken der Füße gegen den Boden. Im Vergleich fallen somit sämtliche elektronischen Aspekte aus.

Das Laufrad für Kinder auf dem Prüfstand

In gewisser Weise hat das Laufrad sogar viele Vorteile im Unterschied zum herkömmlichen Rutscher, doch sieht die Praxis etwas anders aus. Beide Kinderfahrzeuge sind für Kleinkinder gedacht, aber das Laufrad ist eher etwas für die älteren Kinder, denn hier entsteht mehr Tempo. Außerdem ist das Laufrad erstmal zu beherrschen, um die Balance beim Fahren nicht zu verlieren. Deswegen können Stützräder eingesetzt werden, sind jedoch nicht immer im Lieferumfang vorhanden. Zusätzlich benötigt man für das Laufrad einen Fahrradhelm für Kinder, denn wie auf üblichen Fahrrädern ist eine Helmpflicht vorausgesetzt.

    Besonderheiten des Laufrads:

  • besitzt eine Bremse
  • einfachere Handhabung
  • robustes Material

Der Kindertraktor wird zum Testsieger

Auch wenn der Rutscher nicht so viele Besonderheiten besitzt, zeigt die Praxis ein deutlich besseres Ergebnis. Für das Rutschauto wird prinzipiell kein Helm benötigt, es sei denn, der Rutscher wird im Freien benutzt, wo eine Fahrbahn viel länger als in einem Raum ist. Der Rutscher ist die deutlich bessere Variante für kleine Kinder und dient eher als Lernmaterial für ein zukünftiges Laufrad.

    Die Vorteile eines Rutscher:

  • optimal geeignet für Kleinkinder
  • bessere Sitzposition
  • generell wird kein Helm benötigt

Video-Vergleich: Wer rutscht am besten?

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Ja, denn die meisten Rutscher haben eine integrierte Vorrichtung für ein Zugseil. Das Zugseil kann dazu genutzt werden, um die Kleinen als Elternteil selber beim Fahren zu unterstützen.

Um den Spielspaß zu vergrößern haben einige Bobby Cars auch eine Anhängervorrichtung, damit auch Gegenstände einfach transportiert werden können.

Prinzipiell schon, aber es sind lediglich die Reifen und das Lenkrad zu montieren. Eine genauere Erläuterung diesbezüglich ist in der beigefügten Anleitung beschrieben. Andere BobbyCars dagegen werden komplett fertiggestellt geliefert.

Ja, denn einige Bobby Cars haben sogar Lichtscheinwerfer, damit auch im Dunkeln gerutscht werden kann.

Die maximale Traglast liegt zwischen 20 und 25 kg und sollte nicht überschritten werden, weil gewisse Teile des Rutschers zu sehr belastet und so beschädigt werden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf den Stern, um eine Bewertung abzugeben.

Bewertung: 5 / 5. Anzahl: 1

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet. Sei der Erste und bewerte Jetzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Rutschauto Test: Die beliebtesten Modelle im Vergleich”